Der Übungsbetrieb bei den Hundefreunden Otterstadt wurde wieder aufgenommen.

Es finden aktuell aber immer noch Einzeltrainings unter strenger Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften statt. 

 

Ausnahme: Welpenstunde

Hier darf in Kleingruppen nacheinander auf dem Platz trainiert werden. Die Vereinbarung mit der VG Rheinauen sieht vor, dass sich vier Welpenbesitzer (je eine Person) und ein Übungsleiter gleichzeitig auf dem Platz aufhalten dürfen. Es darf zu keiner Zeit eine Überlappung stattfinden, auch nicht außerhalb auf unseren Parkflächen, der Abstand zwischen den Teilnehmer muss großzügig eingehalten werden und die Teilnehmer, sowie Übungsleiter sind gehalten, eine medizinische Maske zu tragen. 

Schritt für Schritt bewegen wir uns zur damit zur Normalität zurück. 

Damit alles so gut weiterlaufen kann, bitten wir alle Teilnehmer auf einen respektvollen und gesunden Umgang miteinander.