Die Hundefreunde Otterstadt holen sich den Mannschaftspokal

Beachtliche Ergebnisse hat die Obediencegruppe bei der Kreisgruppenmeisterschaft unter idealen Bedingungen bei den Hundefreunden in Otterstadt erbracht. Am Samstag 21.10.2017 traten, wie vorab berichtet, 18 Mensch-Hund-Teams von sechs Vereinen an, um den Kreismeister zu ermitteln. Dabei stellten die Hundesportler aus Otterstadt die größte Gruppe mit acht Startern. Gefolgt von dem Hundesportverein Altrip, die drei Sportler für die verschiedenen Prüfungen gemeldet hatten.

Hundesportlerinnen und Hundesportler konnten folgende Platzierungen erreichen:

Klasse 01: Tagessieg Alexandra mit „Flip“ vorzüglich 

2. Platz Gabi Witte mit „Jane“ „vorzüglich“  gefolgt von Sonja Knipschild mit „Willow“ „sehr gut“, Dominique Herbig mit „Lani“ „sehr gut“ und Hans Wilke mit „Emil“ „sehr gut“

Klasse O2

2. Platz Wittmann Nicole mit „ Gerry“ „gut“ 3. Platz Steckmeier Beate mit „Liss“ „gut“ sowie Diessner Doris mit „Alagos“ „gut“


Kreismeister in den einzelnen Klassen sind:

Beginner: Renate Wiedermann mit Iruka vom Altriper HSV
Klasse 1: Alexandra mit Flip von den Hundefreunden Otterstadt
Klasse 2: Rainer M. Sydow mit Aequitas vom Altriper HSV 
Klasse 3: dieses Jahr nicht besetzt.

 

Den Mannschaftspokal hat in diesem Jahr der HF Otterstadt ergattert.

Die anwesenden Fans, Begleiter der Vereine und Zaungäste sahen ausgezeichneten Sport. Alle Teams mit ihren Hunden, die ehrgeizig um jeden Punkt kämpften. Fair bewertet von dem erfahrenen Leistungsrichter Reiner Johann. Unterstützt von den Steward Andrea Steckmeier, vom Hundeverein Otterstadt und Iris Beißmann, Hundefreunde Leininger Land.

Unser 7 jähriges Nachwuchstalent Emma mit ihrer „Joy“ , zeigte mit großer Begeisterung, in der Pause eine kleine Obedience – Trainingseinlage. Und das bei super Wetter und einem Verein, der die Bewirtung der Gäste bestens geregelt hatte.